BETEILIGUNGSMÖGLICHKEIT AN DER WUNDERSTAA WEIN AG

Wunderstaa Wein AG hat den Anspruch, Spitzenweine und Premium Edelbrände aus lokaler Produktion für kulinarisch anspruchsvolle Kunden herzustellen. Für den weiteren Aufbau suchen wir noch Investoren.

Bauen an einer soliden Zukunft

Die Gründer der Wunderstaa Wein AG traten mit der Ambition an, eine nachhaltige Nachfolgeregelung für die Vorgänger Ernst und Esther Gasser-Bircher zu finden. Nach einer ersten Konsolidierungs- und Aufbauphase entstand der Wunsch, die Wertschöpfungskette zu verlängern und in die Produktion einzusteigen. Im 2022 startete die Wunderstaa Wein AG mit der Produktion von eigenen Trauben. Ein Jahr später legten Timo Schöttli, Jungwinzer und Weintechnologe, Lukas Bringolf, Weintechnologe und Inhaber der Firma Bringolf Weinbau, sowie Roger Roth, Inhaber der Wunderstaa Wein AG ihre Rebflächen in der eigens dazu gegründeten Produktionsfirma Schöneck20 GmbH zusammen. Zugleich wurde eine eigene Weinkellerei aufgebaut, in welcher bereits erste Wunderstaa Weine des Jahrganges 2023 produziert wurden.

Mit Elan in die Zukunft

Für Wunderstaa waren dies sehr wichtige Schritte, um den Einfluss auf die Herstellung von qualitativ hochwertigen Trauben und Weinen langfristig zu wahren.

Die Strategie für die nächsten Jahre ist festgelegt. Wunderstaa will sich weiter mit Spezialitäten im höherpreisigen und qualitativ hochwertigen Marktsegment etablieren. Zusätzliche Traubensorten sollen es zukünftig erlauben, die Marke Wunderstaa mit neuen exzellenten Weinprodukten zu stärken und die langfristige Existenz der Firma zu sichern.

Zusätzliches Aktienkapital für die weitere Entwicklung

Im Zuge der weiteren Entwicklung investierte der Inhaber Roger Roth weitere Mittel zur Stärkung des Eigenkapitals. Auf der Basis der neuen Gesetzgebung wurde zusätzlich ein Kapitalband eingeführt, um weiteren Investoren eine Aktienbeteiligung zu ermöglichen. Mit diesen neuen Eigenmitteln soll vor allem der Lageraufbau konsequent fortgesetzt werden.

Welche Art von Investoren stellen wir uns vor?

Wir suchen eine Hand voll uns wohlgesinnter Kleininvestoren aus dem persönlichen und Wunderstaa-Umfeld, die wir auch gerne als «Family, Friends and Fans» bezeichnen. Es sollen Personen sein, welche Freude an den Wunderstaa Aktivitäten und Produkten haben. Wir suchen explizit keinen Grossinvestor.
Wunderstaa-Team

Eckwerte des genehmigten Aktienpakets

Aktienkapital liberiert 400 000 Aktien à CHF 1.– Nominalwert; CHF 400 000.–
Aktienverteilung aktuell Roger Roth: 400 000 Aktien
Zusätzliches positives Aktienband Bis zu einer oberen Grenze von 600 000 Aktien
Aktienzeichnung bis Ende März 2024 Eine Aktie kostet CHF 2.– Eine spätere Aktienzeichnung ist möglich. Gerne bespricht Roger Roth die Konditionen mit Ihnen.
Kleinstes zu erwerbendes Aktienpaket 5000 Aktien
Grösstes zu erwerbendes Aktienpaket 30 000 Aktien

Zweistufiger Prozess zum Erwerb der Aktien

Investoren zahlen ihren Investitionsbeitrag vorerst in Form eines zweckgebundenen Darlehens für zukünftige Aktionäre ein.
Zum bestimmtem Stichtag erfolgt die Umwandlung in Aktien (nächste Umwandlung per April 2024).

Incentives für Aktionäre

Bis 9’999 Aktien 5% Rabatt auf Weinbezug
Ab 10'000 Aktien 7.5% Rabatt auf Weinbezug
Partizipation an Wunderstaa Community Jährlicher Gutschein für Wunderstaa eigene Wine & Dine Events in der Höhe von 3 Rappen pro Aktie

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Bist Du interessiert, in eine junge innovative Firma mit motivierten und kompetenten Mitarbeitern, nachhaltiger strategischer Ausrichtung, gutem Image und qualitativ hochstehenden Produkten zu investieren? Dann ruf mich an. Ich stehe gerne für ein persönliches Gespräch zur Verfügung!

Roger Roth
Inhaber und Geschäftsführer
direkt +41 79 474 32 94
roro@wunderstaa.ch

Rebberge
Scroll to Top